Dienstag, 30. Juni 2009

Herrlich, wenn die Sonne scheint!


Ein Versucherle mit Müllverwertung!


Küchenfensteraussicht


Ich freu mich über jeden Besucher!


Es macht mich froh, die Sonne einfangen zu können!
Seid lieb gegrüßt
Gabi

Sonntag, 28. Juni 2009

Tauschblog eingerichtet !



Ich würde mich gerne von vielen Sachen trennen!
Da ist doch das Tauschen eine tolle und spannende Sache!
Wer Lust hat macht mit!
Ich freu mich drauf!
Liebe Grüße
Gabi

Freitag, 26. Juni 2009

Inspiration von Luciano de C.



Jeder von uns ist ein Engel mit nur einem Flügel
und wir können nur fliegen
wenn wir uns umarmen.

Mittwoch, 24. Juni 2009

Nun etwas Sonniges!



Heiterkeit und Frohsinn sind die Sonne,
unter der alles gedeiht!

(Jean Paul)


Liebe Gabi, nicht direkt die Sonne, aber von der Sonne beschienen!
Nur für Dich!
Liebe Grüße
Gabi

Dienstag, 23. Juni 2009

Etwas zum Nachdenken


Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen.
Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiterexistieren,
aber aufgehört haben zu leben.

(Mark Twain)

Montag, 22. Juni 2009

Kreatives vom Sonntag


Eine Lampe zur Geburt.


(oh, etwas unscharf geworden!)


Für ein Mitglied einer Fastnachtsclique.


Seide zum Kuscheln - einfach herrlich!

Sonntag, 21. Juni 2009

Fast alles ist möglich auf Seide!


Ab und zu gibt es doch noch Krawattenträger!



Etwas für den Musikfreund oder den Verein!


Rechts eine Kinderkrawatte.



Ein Hirse-Kräuterkissen und ein Lavendelsäckchen.
Heute war ich wieder einmal am Seidemalen. Die Sachen sind noch im Fixiergerät. Morgen mehr dazu.
Gute Nacht miteinander!

Samstag, 20. Juni 2009

An manchen Tagen geht alles schief!


BIS JETZT NOCH NIE MISSRATEN ! Aber nun soll es ja ein Geburtstagskuchen sein. Angelina, das jüngste Mädel meines Bruders Bernd wird 1 Jahr alt.
Heute will mir nichts so recht gelingen. Kennt Ihr das? Man sollte am Besten im Bett bleiben! Also was tun?
Bin schnell in den Garten geradelt und habe frische Himbeeren gepflückt.
Ich glaube, nun kann ich den Kuchen doch noch mitnehmen!:


Dann, was nehm ich denn als Geschenk mit?
Eine Spieluhr, Stoff und ein wenig Zeit, das könnte etwas geben!
Von wegen wenig Zeit. Stoff in Maschine gezogen, Bändel krumm eingenäht, Naht krumm ...
2 Stunden sind im Nu vergangen! Aber jetzt bin ich doch zufrieden.



Jetzt auf zum Kaffeetrinken!
Liebe Grüße
Gabi

Vor dem Regen und der Kälte


Mohn - immer wieder schön!









Gestern bei einem Spaziergang mit dem Hund entdeckt!

Donnerstag, 18. Juni 2009

Alles zum Genießen!


Vor Jahren ein kleiner Ableger, jetzt bestimmt 4 m hoch!


Die Felsenbirne - diesmal gibt's ne Marmelade !





Die Brombeeren brauchen noch etwas Zeit und Sonne!


Haselnüsse können wir dieses Jahr eine Menge sammeln.



Aus einem kleinen Ableger ist eine richtige Rebe geworden. Leckere, blaue Trauben.


Bei einem Hausabriß vor dem Bagger gerettet. Hat jetzt bei mir ein neues Heim !


Meine ersten Tomaten!


Auf die Stachelbeeren freu ich mich auch schon.


Wie macht man denn Likör mit grünen Nüssen ?


Schwarze Johannisbeeren als Cassislikör! Den liebe ich!



Himbeeren die ganze Saison durch!


Die echten Kracher - oberlecker!

Nach der Arbeit das Vergnügen!
Liebe Grüße
Gabi

Mittwoch, 17. Juni 2009

Von meiner Oma gelernt !


In 2 Teigschüsseln werden von Hand jeweils 2 Brote geknetet. Mindestens 1 x pro Woche. Habe zwar eine super Küchenmaschine, aber den Brotteig knete ich gerne von Hand, denn ich denke an meine Oma: sie hat noch mit 83 ihr Brot so selbst gemacht hat. Sie war für mich ein großes Vorbild.
Und dies ist dann das Ergebnis:


Gebacken mit Dinkelmehl, Milch, Wasser, Salz. Je nach Laune gebe ich auch mal Roggenmehl oder verschiedene Sämereien zu.
Was meine Oma auch immer machte ist die Ringelblumensalbe:


Diese darf bei mir nicht ausgehen! Ich versorge meine ganze Familie damit.
Verwendet werden Ringelblumen, Melkfett und Bienenwachs.
Sie ist für die Wundheilung genial!
Dann wünsche ich noch eine gute Nacht!
Liebe Grüße
Gabi