Samstag, 20. Juni 2009

An manchen Tagen geht alles schief!


BIS JETZT NOCH NIE MISSRATEN ! Aber nun soll es ja ein Geburtstagskuchen sein. Angelina, das jüngste Mädel meines Bruders Bernd wird 1 Jahr alt.
Heute will mir nichts so recht gelingen. Kennt Ihr das? Man sollte am Besten im Bett bleiben! Also was tun?
Bin schnell in den Garten geradelt und habe frische Himbeeren gepflückt.
Ich glaube, nun kann ich den Kuchen doch noch mitnehmen!:


Dann, was nehm ich denn als Geschenk mit?
Eine Spieluhr, Stoff und ein wenig Zeit, das könnte etwas geben!
Von wegen wenig Zeit. Stoff in Maschine gezogen, Bändel krumm eingenäht, Naht krumm ...
2 Stunden sind im Nu vergangen! Aber jetzt bin ich doch zufrieden.



Jetzt auf zum Kaffeetrinken!
Liebe Grüße
Gabi

Kommentare:

  1. Liebe Gabi
    Was für schöne Sterne, die sehen ja toll aus und die Musik macht sicher auch ganz schläfrig und entführt einen in den nächtlichen Sternenhimmel... ein wunderschönes Geschenk :-) Der Kuchen isieht auch lecker aus, mmhhh!
    Ich habe soeben deinen Kommentar gelesen, der mich tief berührt hat. Es freut mich, dass meine Botschaft verstanden wird, ohne dass ich persönlich gross Stellung nehme. Es ist auch schön und hoffnungsvoll zu sehen, dass man nicht alleine ist... Irgendwann einmal in ferner Zukunft werden wir das Paradies auf Erden haben, doch jetzt braucht es Seelen wie dich und mich, die alles Nötige dazu vorbereiten... <;o)
    Mittsommernachtsgrüsse von Vilma

    AntwortenLöschen
  2. Also für nicht recht gelungen sieht der Kuchen aber sehr lecker aus! Der ist bestimmt ratzfatz aufgegessen worden:-)
    Die Sterne sehen auch ganz zauberhaft aus. Und einfach so rasch genäht...für mich mit meinen zwei linken Händen ist sowas immer wieder ein Wunder. Zum Glück hab ich das Seifeln entdeckt, so hab ich auch immer rasch ein kleines Geschenk zur Hand:-)
    Liebe Grüsse, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. @Vilma
    Mein Patenkind war so begeistert von dem musikmachenenden Stern, dass sie Ihrer Mama zuflüsterte, dass sie auch so einen haben möchte.Wie gut, dass sie nächsten Monat Geburtstag hat.

    @Sonja
    Der Kuchen war tatsächlich bis auf 2 Stückchen in Nullkommanichts verschwunden.
    Und wegen unseren Begabungen - wäre doch langweilig, wenn jeder alles könnte! So können wir uns doch austauschen oder sogar tauschen?

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen