Mittwoch, 12. August 2009

12 von 12 im August


Endlich wieder schönes Wetter! Das bedeutet:
Gartenarbeit, ernten und verwerten!
Da freut sich mein Herz und ich bin glücklich!
Es herrscht Chaos in der Küche - was soll ich zuerst tun?


Die Brombeeren werden zu Likör verarbeitet

Meine Eltern haben eine Menge Mirabellen. Ich liebe sie -
einfach nur so zum essen, oder als Marmelade mit Apfel und ein wenig Rum


Diese Soße (Mirabellen, Tomaten, Essig, Gelierzucker und Gewürze) wurde kreiert, in Gläser gefüllt um schnell eine etwas andere Fleischsoße zu haben.


Dann eben das schnelle Mittagessen: Hähnchengulasch mit der Mirabellensoße!
Meinen Männern hat es geschmeckt - das will was heißen!


Eben wenn es schnell gehen muß: Pommes dazu!


Tja, hier wartet eine Menge Arbeit auf meinen Mann. Wir wollen in Eigenregie unser Haus verputzen. Spannend!

Unsere Innenwände haben einen Lehmputz. Statt Ecken Rundungen und in unserem Gang ziert diese Schnecke die Wand.


Auch die Bordüre in der Küche ist aus Lehm



Aussichten im Gäste-WC


Die Fliesen dafür habe ich während der Bauphase mal schnell so zwischendurch gemalt


Nun geht es mit der Verwertung meiner Früchte weiter!
Liebe Grüße
Gabi

Kommentare:

  1. Hey Gabi,
    is doch irgendwie immer lustig sich solch bekannten Bilder im Internet anzuschauen...;-)
    Lange nicht gesehen......
    Liebe Grüße, Frau Nachbarin..;-)

    AntwortenLöschen
  2. Schön schaut es bei dir aus und es riecht so lecker. Hmm... merke gerade ich habe HUNGER hast du noch was übrig und ein Likörchen hinterher.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Wie wärs mit Grillen-Samstag abend?
    Jeder macht einen Salat...wie üblich halt....
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi,
    das sieht bei euch ja alles sehr geschäftig aus. Oh was gäbe ich darum, einen Brombeerstrauch zu haben. Meine absolute Lieblingsmarmelade: Brombeer-Nektarine ! :O)
    Die Urlaubstage sind schnell verflogen und jetzt möchte ich die vier Wochen noch nutzen, wirklich etwas zu "schaffen". Albtraum Fensterputzen stünde an Platz Nummer 1, habe ihn bereits nach hinten verlegt. (zu heiß!)
    Sei lieb gegrüßt Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Grüß dich Gabi,
    ich hätt da a bißerl was zu tun für Dich. Schau mal bei mir vorbei ;O)
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  6. moch eine "Likörmaus"...magst du viellicht Dein Rezept posten???
    lieben gruß
    stephi

    AntwortenLöschen