Dienstag, 29. September 2009

Melde mich auf unbestimmte Zeit ab



Wegen krankem Hund hieß es um halb 4 aufstehen. Da ich nicht wußte wie oft er raus muß hab ich mich ans Bügelbrett gestellt.
So früh kann frau über vieles in Ruhe nachdenken.
Viel Zeit habe ich in der schönen Bloggerwelt verbracht, was ich auch sehr genossen habe. Für mich nun beschlossen sollte ich mich dem Internet viel mehr entziehen und mich intensiv meinen vielen Verpflichtungen und meiner kleinen Welt widmen.
Werde ab und zu mal spicken, was ihr so treibt - und wer weiß vielleicht meld ich mich auch wieder zurück!
Dank Euch von Herzen für's vorbeischauen !
Mit einem lachenden und einem tränenden Auge:

Alles Liebe
Gabi

Kommentare:

  1. Hallo Gabi
    Erstmal wünsche ich Deinem Hund Gute Besserung und Dir wünsche ich alles Liebe!
    Wäre sehr schade, wenn Du Dich ganz zurück ziehst, wir würden Dich und Deine Beiträge vermissen. Mach in aller Ruhe eine Pause und vielleicht hast Du dann wieder Lust, bei uns zu sein. Hoffentlich!!!!!
    Hier möchte ich noch mal Tausenddank sagen, für das wunderschöne Seidentuch. Ich hab mich ganz toll gefreut.

    Liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabi,

    gute Besserung für Deinen Hund. Es tut mir leid, dass Du Dich zurückziehen willst. Ich habe es sehr genossen, Deine Beiträge zu lesen und in Deinem Blog zu stöbern. Hoffe Du kommst bald wieder zurück.
    Liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Gabi,
    es kam mir ja immer etwas irrational vor, mit den zwei schwäbischen Gabis, die auch noch am gleichen tag Geburtstag haben :o) - mich bewegen ähnliche Gedanken, und bin gerade auch näher am Aufhören , schreib doch mal ne email an hubert.reim@t-online.de - ich würd´mich riesig freuen!
    GGLG Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabi,
    was hat denn das Hundle?
    Kranker Darm?
    Der Abschied ist sicher keiner für immer...glaube ich!
    Aber du hast Recht. Manchmal muß man auch mal Tacheles reden, und Nägel mit Köpfen machen....
    Liebe Grüße, und gute Besserung für Apollo
    Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche euch alles Gute und freue mich, dich hier irgendwann wieder besuchen zu können.

    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  6. erstmal gute Besserung für deinen Hund!

    Wäre echt schade wenn du das bloggen ganz aufgeben würdest, habe deinen Blog immer gerne verfolgt.
    Aber natürlich hast du auch recht, es gibt wichtigeres.

    Liebe Grüße und hoffentlich auf wiedersehen

    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gabi,
    mein Max und Ich wollten dir und deinem Hundi ein paar Liebe Grüße da lassen.
    Vielen Dank für deinen Besuch bei uns und Gute Besserung für den Hundi.
    LG
    Elke + Max

    AntwortenLöschen