Sonntag, 27. Dezember 2009

Natur pur!

Kälte und Sonnenschein - eine wunderbare Verbindung!



So schnell sind die Feiertage vorüber!
Gemütlich und schön war's!
Außer, dass mir gestern Grenzen gesetzt wurden, indem ich eine letzte Treppenstufe nach unten nicht mitberechnet habe und mir so einen bunten Fuß und zahlreiche blaue Flecken eingehandelt habe.
Vielleicht brauchte ich auch nur eine Entschuldigung daß das Essen nicht pünktlich auf den Tisch kam, grins?
Wenn es Euch interessiert könnt ihr hier nachlesen was es Leckeres gab!
Nun lass ich es die nächsten Tage gemütlich angehen, miste gnadenlos aus,
damit das nächste Jahr wohlgeordnet beginnen kann, lach.
Laßt es Euch gutgehen und seid lieb gegrüßt

Gabi


Kommentare:

  1. Oh, du Arme!
    Gute Besserung deinem Fuß.
    Und ausmisten werden wir nächste Woche auch...gnadenlos!!!
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Was machst Du denn für Sachen, liebe Gabi ? Kaum läßt man Dich aus den Augen, stürzt Du....ich hoffe, dass Dein Fuß "nur" Blau ist und nix Schlimmeres ! Lass Dich vorsorglich mal untersuchen. Hab ich Dir schon geschrieben, wie herrlich ich das Bild von Deinem Header finde ? Ich bin mir nur nicht so sicher, ob das Dein Casanova auch so herrlich findet *lach* er guckt irgendwie so kritisch :-)

    Ich hoffe, Dein Weihnachten war erholsam und wunderbar und ich wünsche Dir eine wundervolle letzte Woche in diesem Jahr !

    Liebe Grüße sendet Eve

    AntwortenLöschen
  3. Na, dann wünsche ich erst mal gute Besserung. Wenn du es wirklich ruhig angehst, geht es deinem Fuß sicher bald besser.
    Einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Anette

    AntwortenLöschen
  4. So eine Treppenstufe ist wirklich schnell übersehen...Hoffentlich ist es nichts Schlimmeres.
    Mit dem Ausmisten habe ich heute begonnen und ich kann Dir sagen, es tut sehr gut. :)

    Liebe Grüße, gute Besserung und einen guten Rutsch wünscht Dir Bärbel

    PS: Deine Raureif-Aufnahme ist wunderschön!

    AntwortenLöschen
  5. Lach bitte nicht. Ich auch. Die Marmortreppe vor dem Haus. Die hilfreichen Familien-Geister waren zu Weihnachten waren recht angenehm. Was solls, das sit auch überstanden. Nun lese ich hier mal weiter und kommentiere sowie ich Zeit finde. Also alles Gute für dich , komm gut ins neue Jahr. liebe Grüße aus Bayern Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabi,
    rutsch gut rüber in 2010, gell, und keine Stürze mehr!!! (ich hoffe es geht die wieder einigermaßen!)
    Mögen Glück und Gesundheit Euch begleiten.
    Alles Liebe Gabi
    PS: das Foto ist ein Traum!

    AntwortenLöschen