Samstag, 24. April 2010

Dann will ich euch den Wunsch erfüllen ....

und das Rezept verraten:
Man nehme:


frisch gepflückte Löwenzahnblüten (zur Mittagszeit bei schönem Wetter),


befreie die Blüten (ich nehme die Schere) vom Stielansatz,


schichte die Blüten mit Zucker in ein Schraubglas, stelle es an einen warmen Ort und habe mindestens
4 Wochen Geduld! Der Zucker verflüssigt sich mehr oder weniger. Letztes Jahr hatte ich das Glas
bestimmt 2 Monate stehen, bevor ich die Masse mit dem Saft von 4 Zitronen (auf 1100 g Zucker)
bei ca. 90° schmelzen ließ. Nicht aufkochen!
Danach durch ein ganz feines Sieb in Schraubdeckelgläser füllen.
Hier noch der Rest vom letzten Jahr:


Viel Spass beim zubereiten!!
Schönes Wochenende!


Donnerstag, 22. April 2010

Morgen wird gepflückt!


Letztes Jahr versuchte ich es mit Löwenzahnhonig ! Der wurde sooo lecker. Kann es nicht fassen, dass es schon wieder Zeit ist um den Löwenzahn zu ernten. Morgen soll es geschehen!


Hier noch etwas zum Nachdenken von
Abraham Lincoln:

Die meisten Menschen sind so glücklich, wie sie es sich vorgenommen haben!

Na, sich das vorzunehmen kann gar nicht falsch sein, lach!

Sonntag, 18. April 2010

Bäume ausreißen ...............

....... könnte man bei dieser herrlichen Frühlingsluft!
Alle Lebensgeister wurden geweckt und ich würde am liebsten alles auf einmal machen - Garten, basteln, Flohmäkte besuchen .... ach da würden mir noch so manche Dinge einfallen, grins.
Vorab herzliche Blumengrüße an Euch alle soooo fleißigen:


.......... im wahrsten Sinne des Wortes!
den Kampf um meine Buchsbäume habe ich aufgegeben.Mit Gift wollte ich nicht ran, also habe ich die Raupen oft abgelesen. Jetzt kamen sie jedoch so geballt, dass es für mich keine Hoffnung auf schöne gesunde Bäume mehr gab!


12 Jahre durfte ich mich an dem Buchs erfreuen.
Es wird noch ein Kraftakt sein die Wurzeln auszubuddeln, aber jetzt freu ich mich auf die Umgestaltung meines Vorgartens! Zeit für Veränderung!
Alles Liebe und einen schönen Sonntag!
Gabi

Sonntag, 4. April 2010

Bunt

Das Thema für den März vom IdeenReich war -bunt-.
Etwas verspätet mein Beitrag dazu. Papa's neues Hobby: laubsägen.
Eines seiner Objekte war ein Leuchtstern. Nun hat mir der Osterhase solch einen Stern gebracht! Jetzt stellte sich die Frage, natur oder Farbe? Ich entschied mich mutig zur Farbe und bemalte ihn so:


Nun strahlt er zu meiner rießigen Freude im Wohnzimmerfenster.
Auch in Natur sieht er toll aus!




Samstag, 3. April 2010

Frohe Ostern!!!

Seltsam, wie schnell (was einem wichtig war) in null komma nichts derart in den Hintergrund gerät!
Mein Tag müßte mehr Stunden haben! 
Euch vergessen habe ich natürlich nicht, nur wusel ich wirklich noch von einem zum anderen Termin. Unvorstellbar, aber der Computer bleibt aus!!!
Ein paar Kleinigkeiten werde ich berichten:

Meine liebe kreative Nachbarin Claudia hat mir eine rießige freudige Überraschung durch's Küchenfenster überreicht, was mich sehr aufgebaut hat!


Endlich habe ich mir die Zeit genommen und die letzten 2 Stühle von 4 neu gepolstert und mit Nägeln verziert. Sie sind für eine Freundin und im Gegenzug darf dafür bei ihr einen Patchworkkurs machen. Auszeit für mich! Nun arbeite ich so langsam ganz viel liegengebliebene Arbeiten auf und kann wieder etwas aufatmen.


So, dann noch ganz viel liebe Ostergrüße!!!!