Freitag, 28. Mai 2010

Ruhiger Vormittag .....

gezwngenermaßen, da Erkältung und Migräne mich einfach zum nichtstun verdonnern.
So legte ich mich in den Liegestuhl und ließ die Sonnenstrahlen auf mich prasseln, hörte Vogelgezwitscher und dann das Brummen:



Die ersten Clematisblüten!
Meine zwei Kiwipflanzen versprechen eine reiche Ernte!
Habt einen schönen Tag!

Donnerstag, 27. Mai 2010

Lecker Frühstück und bald Bloggeburtstag!

Aufstehen, Kaffee trinken, mit Hund spazieren gehen, dann die 2. Tasse Kaffee mit einer Scheibe Geflügelleberwurstbrot (was unser Apollo auch seeeeehr liebt!). So sieht mein morgentliches Ritual aus, bevor es an die Arbeit geht. Heute etwas anders, da ich gestern zwischendurch Weckle gebacken habe. Ein einziges war noch übrig, so gönnte ich mir dieses:



Tja, nun schwirre ich fast 1 Jahr in der Bloggerwelt herum. Es erschreckt mich immer wieder wie die Zeit davonrast. Aber es wird vielen so gehen!
Zu diesem Geburtstag möchte ich ein Überraschungspäckchen verlosen!
                     (aus Küche, Haus oder Garten)

Hinterlaßt mir einfach einen Kommentar, verlinkt mich - wenn ihr Lust habt - und schon landet ihr im Lostopf!

Kommentarschluß ist der 8. Juni 21.33 h!
  
Seid lieb gegrüßt
Gabi 


Dienstag, 18. Mai 2010

Entwurf ist fertig!

Donnerstags ging es weiter mit meinem Patchworkkurs.
Meine Zeichnung versuchte ich umzusetzen, was bei der großen Stoffauswahl gar nicht so einfach war. Nach langem hin und her legte ich alles beiseite und verbrachte dann bestimmt 2 Stunden mit Freihandsticken an der Nähmaschine. Spannende Sache! Und wenn die Nadel dann auch noch das hinzaubert was in meinem Kopf geplant war - cool (naja, ist wohl noch viel Zufall, aber Übung macht den Meister!). Die Zeit mit Ute verging wie im Fluge, schade das man sich so wenig Zeit für solche Aktionen nimmt!
Zuhause angekommen hat mir mein Bild keine Ruhe gelassen und ich habe nochmals alle Farben ausgetauscht und nun warten die weiteren Schritte umgesetzt zu werden.
Leider hatte ich nicht alle Materialien zur Hand, so dass ich nun auf ein Päckchen warten muß. Um die Wartezeit zu verkürzen richte ich mir einen richtigen Nähplatz ein.
D.h. entrümpeln, wegwerfen, Flohmarkt und verschenken. Wie schön ist es Balast abzuwerfen!#
 Und weil es so schön war habe ich meinen ersten Römö genäht.
Shön leuchtend, war mir bei den letzten trüben Tagen einfach danach, grins.
Und da meine Eltern in Urlaub gefahren sind, machte ich noch ganz geschwind in Nachtschicht eine Tasche um Reiseproviant mitzugeben. Leider kam ich nicht mehr zum Foto schießen, da ich auf die letzte Minute fertig wurde. Genäht wurde aus dem neu erstandenen Buch, aus dem ich noch ein paar Sachen nähen möchte:
Und wißt ihr was?
Die Sonne scheint!!!!!!!!!!!!!!!!!

Sonntag, 16. Mai 2010

Sonntagsansichten




Das Beste im Leben ist,
Verständnis für
alles Schöne zu haben.
(Menander)

Montag, 10. Mai 2010

Resteverwertung!

An meinem Muttertagabend durfte ich kreativ werden! Schon sehr lange wollte ich Patchwork ausprobieren, was die Zeit einfach nie erlaubt hat. Nun hat mir meine Freundin diese Zeit mit eingebaut und es ging gestern los.
Mein erstes Projekt sollte ein Mohnbild werden. Voller Schwung legte ich los mit der Stoffauswahl und auch mit dem zuschneiden. Aber ohoh, wie schnell mußte ich erkennen:
dieses Vorhaben als erstes Objekt ist eine Nummer zu groß für mich, lach. Kennt ihr das? Im Kopf ist alles so schnell und leicht gemacht - aber die Wirklichkeit holt einem sehr schnell auf den Boden zurück.
Also total umgestellt und Stunden später trug ich das Grundgerippe nach Hause! Es hat soooooo viel Spass gemacht in den Unmengen von Stoffresten meiner Freundin zu kramen um dies entstehen zu lassen:
(Ohje, so als Foto betrachtet sieht es im Moment noch nach gar nichts aus!)

Bis Donnerstag werde ich ein Motiv entwerfen, was darauf seinen Platz finden wird. Es tat auf jeden Fall gut ohne Zeitdruck zu wurschteln , nicht alleine zu werkeln, bei Unklarheiten einen Ansprechpartner zu haben und die Alltagssorgen zu vergessen - solche Stunden sind für das Energietanken eben wichtig! 
Wünsche Euch einen guten Wochenstart!

Dienstag, 4. Mai 2010

Gehirnjogging ?

Meine Eltern haben mir etwas gegen Langeweile gebracht, grins.


  Kennt ihr das Spiel auch?
Einmal habe ich es geschafft, dass nur ein Knöpfchen übriggeblieben ist. Zufall?!
Jetzt sah es wieder ganz anders aus, seufz.


Vorsicht Suchtgefahr!

Der Postbote brachte mir heute ein Tauschticketpäckchen !
Vor nicht allzu langer Zeit suchte ich ein nicht mehr im Buchhandel käufliches Buch und bin auf diese Seite gestossen. War sofort begeistert und habe schon viele schöne Dinge ertauscht. Wenn ihr Lust habt schaut es doch mal an (rechts in der Leiste).


Aus diesem ertauschten Stoff soll ein Römö werden. Falls es meine Zeit erlaubt, schluck.
Habe beschlossen,  Mut zur Veränderung zu haben!
Meine Kinder machten große Augen als ich meine erste weite Hose anprobiert habe, lach.
Na, mal sehen was daraus wird!



Sonntag, 2. Mai 2010

Was mein Leben mit Freude erfüllt ....

Energie tanken im großen Garten ...

die Früchte ernten ....
die Mitbewohner entdecken ....

die Natur mit dem Fotoapparat entdecken ....

Zeit für Hobbies haben ...


mit meinen 5 Männern (3 Jungs, Mann und Hund) lachen ...

kochen und genießen!

Auch freue ich mich rießig über meine neuen Leser! 
Herzlich willkommen!