Dienstag, 18. Mai 2010

Entwurf ist fertig!

Donnerstags ging es weiter mit meinem Patchworkkurs.
Meine Zeichnung versuchte ich umzusetzen, was bei der großen Stoffauswahl gar nicht so einfach war. Nach langem hin und her legte ich alles beiseite und verbrachte dann bestimmt 2 Stunden mit Freihandsticken an der Nähmaschine. Spannende Sache! Und wenn die Nadel dann auch noch das hinzaubert was in meinem Kopf geplant war - cool (naja, ist wohl noch viel Zufall, aber Übung macht den Meister!). Die Zeit mit Ute verging wie im Fluge, schade das man sich so wenig Zeit für solche Aktionen nimmt!
Zuhause angekommen hat mir mein Bild keine Ruhe gelassen und ich habe nochmals alle Farben ausgetauscht und nun warten die weiteren Schritte umgesetzt zu werden.
Leider hatte ich nicht alle Materialien zur Hand, so dass ich nun auf ein Päckchen warten muß. Um die Wartezeit zu verkürzen richte ich mir einen richtigen Nähplatz ein.
D.h. entrümpeln, wegwerfen, Flohmarkt und verschenken. Wie schön ist es Balast abzuwerfen!#
 Und weil es so schön war habe ich meinen ersten Römö genäht.
Shön leuchtend, war mir bei den letzten trüben Tagen einfach danach, grins.
Und da meine Eltern in Urlaub gefahren sind, machte ich noch ganz geschwind in Nachtschicht eine Tasche um Reiseproviant mitzugeben. Leider kam ich nicht mehr zum Foto schießen, da ich auf die letzte Minute fertig wurde. Genäht wurde aus dem neu erstandenen Buch, aus dem ich noch ein paar Sachen nähen möchte:
Und wißt ihr was?
Die Sonne scheint!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentare:

  1. Liebe Gaby,
    ich danke dir für deine lieben Worte.
    Deine genähten Sachen sind sehr schön,viel Spaß beim einrichten deines Nähplatzes.
    Glg sendet dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,
    ja ja da steht sie nun mein tolles neues Maschinchen und hätte ihren Einsatz so sehr verdient, doch Fieber ist doch immer eine Entschuldigung wert, oder ?!!
    Dein gepatchtes ist ja der Hammer, bin total begeistert und auf das Endergebnis absolut gespannt!
    Ich frag dich jetzt besser nicht detailliert nach diesem Buch, denn sonst muss ich Angst haben, dass mein Regal mal bricht.
    Muss jetzt mal schnell noch bügeln, etwas für morgen vorbereiten, und dann wollte ich hier noch stöbern gehen ;O)
    Hatte wir zwei nicht irgendwann mal Bloggeburtstag ?!
    So far,
    alles alles Liebe
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Dein Baum sieht schon sehr sehr schön aus! Ich bin gespannt auf das Ergebnis und wünsche Dir noch viel Vergnügen beim Patchworken und Ballast abwerfen;-)) LG Luzia.

    AntwortenLöschen
  4. oh, das Buch habe ich auch gerade vor mir liegen, ein geniales Teil, nicht? ich find die Ideen darin einfach nur Klasse und die Stofauswahl wunderschön!
    dir viel Freude bei aussuchen und nähn. Grüße. TANjA

    AntwortenLöschen