Montag, 28. Juni 2010

Keine Angst vor großen Traktoren....

hatten die Störche direkt hinterm Haus:

Ruckzuck war die Wiese gemäht und mit den Traktoren verzogen sich auch die Störche!

Donnerstag, 24. Juni 2010

Die Küche - meine Heimat!

Es war einiges los in den letzten Tagen, inpuncto Essen zubereiten.
Meines Bruder jüngste Tochter wurde getauft und ich durfte das Festmenü zubereiten. 25 Erwachsene und 8 Kinder. Da war ich ganz in meinem Element! Leider wurde die Zeit dann doch knapp und ich konnte nur noch ein Dessert knipsen.


Pfirsichschnitze mit Himbeeren und einer leichten Frischkäsecreme. Super erfrischend an heißen Sommertagen!

Was macht Euer Löwenzahnhonig?
Meiner ist gestern endlich in Gläser gewandert. Die Ausbeute war nicht wirklich groß:

Das volle Glas wurde gleich an eine ganz besondere Freundin verschenkt, die am Mittwoch ihre goldene Hochzeit feierte. Meine Geschenke bestanden aus Naturalien, da ich ihr dadurch mehr Zeit für andere Dinge verschafft habe.



Lachshäppchen und Käseküchchen.

Läuft Euch etwa das Wasser im Munde zusammen?

Seit gestern morgen während dem Hundespaziergang gehen mir immer wieder diese Wörter im Kopf herum:

Sonne am morgen vertreibt Kummer und Sorgen!
Auch das Lied - Geboren um zu Leben - verfolgt mich!
Heut fühl ich mich gut und ich wünsch mir nur noch die Sonne!
Seid lieb gegrüßt
Gabi

Mittwoch, 16. Juni 2010

Mit ORANGE scheint trotz Regen die Sonne!




auch unser Paulchen interessiert sich nicht für den Regen wenn er seinen Ball zum spielen hat!
Lassen wir uns nicht unterkriegen und suchen ORANGE!
Grüßle
Gabi

Sonntag, 13. Juni 2010

Alemannisch - eine Fremdsprache?

Meine Fremdsprache, grins. Natürlich gibt es ein Wörterbuch! Lueget eifach ine!
Konntet ihr meine Krakelschrift nicht lesen oder war es der Dialekt, schluck?
s` Chrüterbänkli  = Kräuterbank
s` Anehockbänkli = Hinsitzbank
Ich halte doch noch sehr an meinem Dialekt fest. Auch unsere Kinder sind damit groß geworden. Trotz mancher Warnung, die Kinder hätten es mit dem Schreiben schwer - Probleme sind dadurch keine aufgetreten.

Dann wünsch ich Euch noch einen wunderschönen Sonntag mit einem kleinen Lieblingsblumengruß!



Samstag, 12. Juni 2010

Es wurde Zeit .........

den Eingangsbereich zu verändern!
Jeden Tag dachte ich, nimm es endlich in Angriff ! Doch alles war wichtiger!
Bis jetzt ....

Doch plötzlich ging es wie von selbst!?

Hier das zweite Schreckgespenst:

verwandelte sich zum:

Jetzt komm ich doch gleich noch viel lieber heim!
Schönes Wochenende!

Donnerstag, 10. Juni 2010

Sommernachmittag im Garten!

Meine Nachbarin Claudia von Claudias rosige Zeiten und ich laden Euch zu einem Sommernachmittag in unserem Garten ein!
Bei Kaffee und Kuchen könnt Ihr durch Claudi's genähten und gefilzten Sachen stöbern und das eine oder andere gern käuflich erwerben.
Ich bin eine wunderbare Köchin (kommt nicht von mir, ich habe von Claudia frecherweise einfach den Text stibitzt, hat sich so gut angehört, grins)und biete  auch Kochkurse für den T.hermomix an.
Gezaubert werden kulinarische Genüsse (auch zum Probieren).
An diesem Nachmittag darf man bei mir dieses und andere Wundergeräte ansehen und ausprobieren.

Wer also in der Nähe wohnt, ist herzlich eingeladen!!


Am Samstag, den 3. Juli, von 14-19 Uhr!
In der Hertenbergstrasse 8 und 10 in Rheinfelden Baden.


Wir freuen uns auf Besuch aus der Bloggerwelt!!

Sorry, für die, die weiter weg wohnen. Aber es wird Bilder vom Nachmittag geben.

Liebe Grüße, Gabi und Claudi


Für eine bessere Kartenansicht klickt bitte auf "Größere Kartenansicht" unter dem Bild.


Der Gewinner ist ....

Der Zufallsgenerator hat entschieden !!!!!
Es ist die
Nostalgie-Fee !
Dann laß Dich überraschen und schicke mir Deine Adresse! 
Hier meine email: de.wolp@hotmail.de
Über Eure zahlreiche Beteiligung habe ich mich rießig gefreut!
Genießt die Sonne!
Alles Liebe
Gabi

Dienstag, 8. Juni 2010

Möchte noch jemand gewinnen?

Gabi feiert heute den 1. Bloggeburtstag!
Deshalb ein Geschenk zum Verlosen!
Klickt hier!

Viel Glück!

Montag, 7. Juni 2010

hellgrün .....

als Versteck für die Zweisamkeit!

für neues Leben!

als Blütenhalter!

der Farbtupfer im Winter. Auch ein halbes Jahr später stand er noch da!

Sonntag, 6. Juni 2010

Dienstag, 1. Juni 2010

Farbe lila ......................

 

.... nach einem Rundgang bin ich fündig geworden!
Thema für den Mai des Kreativprojekts Ideenreich war - zurück zur Natur- 
Deshalb noch geschwind die Kerzenhalter fertiggestellt (wie immer auf den letzten Drücker, puh).
Im Keller riecht es wie Weihnachten, nach dem bohren - macht das wohl das Wetter?
Es kann ja nur noch besser werden, lach!!!!