Donnerstag, 24. Juni 2010

Die Küche - meine Heimat!

Es war einiges los in den letzten Tagen, inpuncto Essen zubereiten.
Meines Bruder jüngste Tochter wurde getauft und ich durfte das Festmenü zubereiten. 25 Erwachsene und 8 Kinder. Da war ich ganz in meinem Element! Leider wurde die Zeit dann doch knapp und ich konnte nur noch ein Dessert knipsen.


Pfirsichschnitze mit Himbeeren und einer leichten Frischkäsecreme. Super erfrischend an heißen Sommertagen!

Was macht Euer Löwenzahnhonig?
Meiner ist gestern endlich in Gläser gewandert. Die Ausbeute war nicht wirklich groß:

Das volle Glas wurde gleich an eine ganz besondere Freundin verschenkt, die am Mittwoch ihre goldene Hochzeit feierte. Meine Geschenke bestanden aus Naturalien, da ich ihr dadurch mehr Zeit für andere Dinge verschafft habe.



Lachshäppchen und Käseküchchen.

Läuft Euch etwa das Wasser im Munde zusammen?

Seit gestern morgen während dem Hundespaziergang gehen mir immer wieder diese Wörter im Kopf herum:

Sonne am morgen vertreibt Kummer und Sorgen!
Auch das Lied - Geboren um zu Leben - verfolgt mich!
Heut fühl ich mich gut und ich wünsch mir nur noch die Sonne!
Seid lieb gegrüßt
Gabi

Kommentare:

  1. lecker Dessert!!!! Die Häppchen natürlich auch, aber für Dessert könnt ich sterben!

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  2. ... ui, auf dieses Dessert hätt´ ich jetzt auch Lust, aber nach dem Wurstsalat natürlich, den es jetzt gleich bei uns gibt
    ;O)
    Gabi

    AntwortenLöschen