Montag, 30. August 2010

Lesenachholbedarf!

Wehe wenn sie losgelassen - heißt es doch so schön.

Habe ein paar Bücher geschenkt bekommen und so nahm die Sucht ihren Lauf, lach.
Dies war der erste Streich:

Was uns der Autor damit wohl sagen wollte?!



Wie deutlich wurde mir bewußt, was ich für eine tolle Kindheit erleben durfte!

Dann erzählte mir eine Freundin von den Biss - Büchern!
 und ich durfte mir den ersten Teil gleich ausleihen. Nach 2 Abenden war das Buch durch. Ich konnte nicht mehr aufhören. Na ja, diese zwei


Folgebänder ließen mich auch nimmer los.
Gut dass der 4. Band noch nicht bei mir ist. So ist ein wenig Zeit für
z.B.Topflappen häkeln. Das habe ich auch noch nie probiert. Und ....
es macht Spass!
Bei diesem Wetter kann man sich ja fast nur einigeln, brrr.
Egal, ich genieße die Ferien! Ihr doch hoffentlich auch!


1 Kommentar:

  1. ..und, liebe Gabi,
    welches ist denn nun dein persönlicher Renner?
    Ich habe nur das erste Biss-Buch angefangen, und dann zur Seite gelegt, ich überleg´ schon, ob ich´s nochmals wagen soll ?!
    Liebe Grüße
    Gabi
    PS Ich habe gerade "Das andere Kind" - Charlotte Link gelesen, hat mir gut gefallen

    AntwortenLöschen