Montag, 13. September 2010

Kraftort Odilienberg

Da schönes Wetter angesagt war machten sich meine Schwester, mein Patenkind, meine Eltern und meine Wenigkeit gestern auf nach Frankreich. Um Kraft tanken zu können war das Ziel ein mystischer Ort im Elsaß - der Odilienberg. Was war das für ein Gewusel vor dem Eingang! Hatte mir doch ein wenig Ruhe gewünscht!
Doch seltsamerweise war bei unserem Rundgang alles total ruhig und gelassen.
Diese herrliche Aussicht!


Das Kloster, 


die Schutzpatronin,


die Kapellen


mit den Mosaiken


und die Bäume !!!


- einfach alles bewundernswert!
Dieser Ort wird mich wieder magisch anziehen um mit einem größeren Hindergrundwissen einiges mehr zu entdecken.
Kennt Ihr auch Kraftorte?

Kommentare:

  1. also dort würde es mich sicher auf öfter hinziehen, denn nur schon diese Mosaiken sind ein Traum! Dazu noch der wunderbare Baum und die herrliche Lage des Ortes....... Mein persönlicher Ort in dieser Richtung ist die Klosterruine der ehemaligen Zisterzienser im Kloster Arnsburg bei Lich. Hatte im Frühling schon mal ein paar Fotos im blog davon. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und sende seit langem mal wieder viele Grüße von Luzia.

    AntwortenLöschen
  2. Der Odilienberg ist ein unglaublich schöner und kraftvoller Ort..
    Das Odilienwasser hat eine sehr wundersame Wirkung..
    Ich liebe diesen Ort..
    Und auch dieses jahr wird es hoffentlich wieder eine Seife mit Odilienwasser geben..
    Liebe grüße vom zwerg

    AntwortenLöschen
  3. Ja, den Odilienberg kenne ich gut! Zauberhaft ist es dort.
    Mein Kraftort ist der Disibodenberg. Dort sind fast nie Touristen, zumindest nicht, wenn ich dort bin :-)

    AntwortenLöschen