Montag, 25. Oktober 2010

Lavendeltinktur

Es hat gedauert, aber jetzt endlich doch noch ein paar Info's zum Lavendel!


     Lavendel ist beruhigend, schlaffördernd, krampflösend, durchblutend und desinfizierend.
Die Tinktur habe ich angesetzt als Rheumaeinreibung. Mir tut es richtig gut und die Schmerzen sind augenblicklich weniger! Bei Haarausfall kann man die Tinktur auch zum Einreiben verwenden. Da habe ich aber glücklicherweise noch keine Erfahrung!

Rezept für die Tinktur:
Man nimmt 1 Handvoll Lavendelblüten und übergießt sie mit 1/4 l Obstschnaps. Dann läßt man es mindestens 10 Tage in der Wärme stehen. Danach abfiltern.

Ätherisches Lavendelöl kann direkt auf der Haut eingerieben werden und vertreibt die lästigen Stechmücken.
Auch ist es als Wundheimittel bei Verbrennungen und kleineren Verletzungen geeignet.
Ein paar Tröpfchen Öl im Wischwasser desinfiziert und reinigt die Luft = Ersatz für die Chemiekeule.

1 Handvoll Lavendelblüten mit 1 l kochendem Wasser übergießen, aufkochen und 10 min ziehen lassen. Abgesiebt in das Badewasser geben und 20 min baden. Hilft bei niedrigem Blutdruck, weil es aktiver macht.
Auf überreizte Personen wirkt es hingegen beruhigend und ausgleichend. Nach dem Bad ist jedoch eine
1/2-stündige Ruhephase Pflicht!

Im Kräuterkissen sollte reichlich Lavendel enthalten sein, da es für guten Schlaf sorgt, aber auch Hausstaubmilben fernhält.

So, ich hoffe es hat Euch nicht gelangweilt!
Meine Info-Quelle: Die Kräuter in meinem Garten
Es ist für mich immer wieder spannend Neues auszuprobieren!
Manchmal bleibt es beim ersten mal, aber vieles wird doch öfters wiederholt!
Nun allen eine gesunde Woche!

Kommentare:

  1. Danke für diese kleinen Ausführungen! Ich habe gehört, dass Lavendel auch gut für die Atemwege sein soll, aber vorsichtig dosiert!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand es überhaupt nicht langweilig. Ich liebe den Duft von Lavendel. Für deine Tipps bich ich sehr dankbar.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,
    ich komme gerade so schlecht nach mit Kommentieren, sorry, und dabei freue ich mich jedes mal wie ein Schnitzel von dir zu lesen.
    Ich hoffe ja inständig, dass es täglich ein bißchen aufwärts geht mit Hilfe von Badezusätzen und Lavendel.
    Deine Topflappen sind sooo süß, und das rot so richtig fröhlich, ich mag solche Farbtupfer total.
    Gelle, und wir Frauen wissen, was uns gut tut!!
    Liebste und herzlichste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen