Montag, 30. Mai 2011

In der Hoffnung ....

dieses Jahr viel mehr Zeit für den Garten übrig zu haben, wurden einige Samen in Töpfchen verfrachtet.
Sogleich beschriftet, da ich manchmal leider sehr vergesslich bin!


(den Borretsch hätte ich auch so erkannt, aber das Schildchenfieber hatte mich gepackt!)

Viele verschiedene Sorten von Basilikum sind auch in Töpfchen. Die werde ich dann aber wohl der Schnecken wegen lieber nicht im Garten einpflanzen!
Einige Tomaten, Gurken und Hokkaidopflanzen wachsen auch munter vor sich hin!


So lacht mein Herz!

Kommentare:

  1. Deine Saat sieht toll aus - ich wünsche Dir eine gute Ernte!
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. ...ui, und nach der Ernte gibt´s bestimmt bei dir die allerbesten Gerichte !!!!
    Ja, über einen eigenen Garten geht echt nichts, das sieht man dieser Tage wieder ganz deutlich!
    Sei sooo lieb gegrüßt,
    bin auch schon wieder weg,
    herzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen