Dienstag, 31. Januar 2012

So sollte....

unser Paulchen sich präsentieren können!


Doch er macht uns in letzter Zeit Sorgen. Vor einigen Tagen wollte er gar nicht mehr laufen, bellte nicht mehr wenn hinterm Haus Katzen zu sehen waren und wollte nur noch schlafen.
Als dann auch noch meine Schwester ganz erschrocken meinte, dass er so dünn geworden ist, ging es ab zum Tierarzt. Es ist so erschreckend wie schnell es bergab gehen kann! Er konnte nicht mal mehr ins Auto hüpfen!
Es wurde ein großes Blutbild gemacht und Antibiotika hat seit der ersten Tablette nun schon wahre Wunder bewirkt. Gestern bekamen wir dann der Befund, dass die Organe alle in Ordnung sind, aber das Blutbild  ihr gar nicht gefällt. Positiv hat unsere Tierärztin jedoch bewertet dass er sich so schnell wieder erholt hat. Nun hoffen wir dass es eine verschleppte Infektion war und das nächste Blutbild am Samstag wieder gut aussieht!
Uns fehlt so sehr die Sonne!
Dann wird bestimmt alles besser werden!



Kommentare:

  1. ach herrje, hier ist ja alles ganz anders......;-))))
    Macht er Sorgen, das Hundle?
    Och Möööönsch........da wünsch ich doch mal gute Besserung!!!

    Sagte ich schon, dass 2012 auch nicht mein Freund ist....?

    Ich schick mal Grüße rüber!
    Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Alles Gute für Paulchen. Ich kann das gut nachvollziehen. Wenns dem Hund schlecht geht, geht's uns auch schlecht! Ich wünsche Eurem Paulchen gute Besserung!
    Alles Liebe
    Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Ganz gerne!
    Ich wollte dich auch schon einladen.
    Ich könnte morgen mittag, oder du kommst am Freitag runter in die Werkstatt.
    Kommt ja eh keiner...;-)))
    LG Claudi

    AntwortenLöschen