Sonntag, 12. Februar 2012

Fahrradschlauch wiederverwerten


Seit ein paar Wochen bin ich mich am Sortieren.
Was will ich wirklich, was ist nicht mehr wichtig!
So habe ich mich von vielem verabschiedet (wie gut, dass wir hier im Dorf ein Flohmarkthaus haben,  Da kann man alles noch verwertbare abgeben. Für ein Apfel und ein Ei wird es wieder verkauft  und der Erlös wird für gute Zwecke verwendet) und in diesem Zuge angefangen meine gesammelten Fahrradreifen vorzubereiten.
Aufgetrennt und gewaschen sind sie nun.
Ideen sind auch schon einige im Kopf, jetzt solls losgehen mit dem recyceln!
Ich bin schon gespannt wie es sich unter der Nähmaschine anfühlt!

Einen schönen Sonntag, der bei uns sonnig ist
wünscht Euch
Gabi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen