Mittwoch, 7. März 2012

Die Gartenzeit .....

........ ist eröffnet!
Gestern war nach dem Mondkalender ein guter Tag um Tomaten einzusäen!
Von langer Hand vorbereitet, indem ich Klopapierrollen und Teelichthüllen gesammelt habe, ging es an die Arbeit. Nicht mal die Hälfte habe ich geschafft ( 12 verschiedene Sorten = 60 Pflanzen), aber der nächste Tomatentag wird kommen! Jedes Samenkorn hat sein eigenes Röllchen bekommen, so kann ich später jede Pflanze ohne auseinanderzupfen einpflanzen.
Drückt mir die Daumen, damit die Körner groß und stark werden!


Kommentare:

  1. Liebe Gabi,
    seit zwei Tagen versuchte ich vergeblich deinen Blog zu öffnen, jetzt ist es geschafft, und er erscheint in einem so frischen neuen Outfit, bin total begeistert.
    Tja, wenn der Mond gestern richtig stand, dann ist es heute wohl schon zu spät, lach.
    Spaß beiseite, da ichja nur Balkonien zur Verfügung habe, habe ich heir noch nie Tomaten gezogen, bin eher die Blumige ;O) Dieses Jahr müssen es unbedingt Wicken sein ---- darf ich echt nicht wieder vergessen.
    Sei sooo liebe gegrüßt
    Gabi
    PS: Magst nicht die aufwendige Wörterabfrage umstellen?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, liebe Gabi

    WOW ... du hast ja ein tolles neues Blog-Outfit! KLASSE!

    Wenn die Tomatenpflänzchen nach dem Mondkalender gezogen werden, KÖNNEN sie nur Prachtexemplare werden! Gute Recyclingidee mit den Klopapierrollen!

    Liebe Grüsse von Anette

    auja ... stell diese leidliche Sicherheitsabfrage ab.
    Ich klicke manchmal bis 10x, bis ich endlich beide Worte entziffern kann :-(

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, liebe Gabi

    Ich versuch es mal zu erklären:
    Du gehst oben links auf "Neuer Post",
    darüber findest du "Einstellungen" ... anklicken
    dann eine Reihe tiefer klickst du "Kommentare" an.
    Dort bitte runterscrollen,
    linke Seite kommt dann: Sicherheitsabfrage für Kommentare zeigen?
    ... da klickst du dann einfach "Nein" an.
    Runterscrollen und auf "Speichern" klicken.
    Das müsste es gewesen sein!

    Lieber Gruß von Anette

    AntwortenLöschen