Sonntag, 7. April 2013

Kommunionsgeschenk

Ein Töchterchen meines Bruders hatte heute Kommunion.
Einfach ein Geschenk kaufen geht ja gar nicht!
Wenigstens ein bißchen kreativ mitwirken wollte ich schon.
Ich fand in einem schönen Shop einen süßen gefilzten Schutzengel
 und so war meine Idee geboren.
Filzwolle, Seide, Farbe und einen Haselnusszweig habe ich genug.
Und hier das Ergebnis:




Am liebsten arbeite ich ohne Anleitungen und probiere einfach aus. 
Nassfilzen ist nicht mein Ding, aber mit der Filzmaschine habe ich mich schnell angefreundet.
Da werde ich bestimmt noch viel ausprobieren.
Nun wünsch ich Euch einen guten Wochenstart!

Liebe Grüsse
Gabi


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen